Am 16. November 2018 Piroschki-Party mit Lyapis’98 im Rahmen des JULA-Festivals

„Lyapis 98“ – das ist die neue Band von Sergei Mikhalok, mit der er die bekanntesten Hits der Band Lyapis Trubetskoy spielt. Mit im Programm „Ty kinula“, „V belom plate“, „Au“, „Evpatoria“, „Yabloni“, „Ya veryu“, “Kotik”, “Afrika”, “Kapital” und viele weitere.

Die Band besteht aus Musikern der ursprünglichen Formation Lyapis Trubetskoy.

„Der Space Circus der Outsider ist zurück! Reggae, Ska und Gipsy – aufgeführt von den Pionieren des „Radikalen Chanson“… Fozzie Bär und seine unvergleichbare Witze, Brass und Fanfare… etc… Das ganze Kitsch-Spektrum für Anspruchsvolle! Der verrückte Clown Mikhalok mit Band „gewürzt“ – für Liebhaber des Schönen! Lyapis 98 ist Garantie und Professionalität. „
@Sergei Mikhalok

Das erste Konzert von “Lyapis 98” fand im Frühjahr 2016 mit anschließender Tour in der Ukraine, Europa und Belarus statt. Jedes Konzert war komplett ausverkauft.

Wo: Technikum,
Grafinger Str. 6
81671 München
Einlass: 20.30
Beginn: 21.30
VVK: 30,-
Abendkasse: 35,-



Tickets online:
EventimLight
TixCom


 


Die PIROSCHKI-PARTY verbindet nicht nur Kulturen sondern ist ein echter Stimmungsgarant. Seit vielen Jahren ist die Piroschki-Party kaum aus der Musikszene Münchens wegzudenken. Sie bringt partylaunige Musikliebhaber verschiedener Kulturen zusammen. Das Rezept ist so simpel wie einzigartig: tanzbare osteuropäische sowie heimatliche Livemusik und osteuropäische Spezialitäten zum Essen und Trinken – das wärmt nicht nur von außen sondern auch von innen.
Homepage: www.piroschki.de

JULA ist ein internationales Jugendtheater- und Musikfestival, das seit 2004 jährlich in München stattfindet und vollständig von ehrenamtlichen Mitarbeitern organisiert wird. Während das Festival wird der jährlich wachsenden Besucherschaft mittlerweile an fünf Tagen ein abwechslungsreiches und künstlerisch hochklassiges kulturelles Programm angeboten.
Homepage: www.jula-festival.de  


Schreibe einen Kommentar